Waldbrand


Zugriffe 105
Einsatzort Details

Schwenda / Auerberg
Datum 04.09.2022
Alarmierungszeit 08:20 Uhr
Einsatzende 20:30 Uhr
Einsatzdauer 12 Std. 10 Min.
Alarmierungsart DME / Sirene / App
eingesetzte Kräfte

OW Uftrungen
  • LF 8/6
  • MTW
  • Krad
OW Rottleberode
  • HLF 30-4-30
  • TLF 3000
  • MTW-Rottleberode
OW Roßla
  • HLF 30-30-2
  • TLF 16/25
  • ELW 1
OW Stolberg
  • MLF
OW Breitenstein
    Gemeindewehrleiter
    • KdoW
    Rettungsdienst
    • RTW
    Polizei
    • FuStW
    OW Bennungen
    • MTW
    • HLF 20
    OW Bösenrode
      OW Berga
        uvm.
          Fahrzeugaufgebot   LF 8/6  MTW  Krad  HLF 30-4-30  TLF 3000  MTW-Rottleberode  HLF 30-30-2  TLF 16/25  ELW 1  MLF  KdoW  RTW  FuStW  MTW  HLF 20

          Einsatzbericht

          Die erste Alarmierung am heutigen Tag kam 8:20 Uhr. Dort wurde das Krad von der Einsatzleitung nachgefordert.

          Die nächste Alarmierung erfolgte 10:13 Uhr. Hier wurde unser LF 8/6 zur Ablöse der dortigen Kräfte angefordert, die sich bereits seit den frühen Morgenstunden im Einsatz befinden. Uns war der Einsatzabschnitt "Auerberg" zugeteilt.

          Eine weitere Alarmierung erfolgte 11:49 Uhr, wo noch weitere Führungskräfte unserer Ortswehr benötigt wurden. So machte sich auch unser letztes Fahrzeugt, der KdoW, auf den Weg zum EInsatzort.

          Um 20:30 Uhr konnten wir den Einsatz beenden.

          Im Einsatz waren 17 EInsatzkräfte der Feuerwehr Uftrungen.